anmelden
Angebot

Die Mischung macht es aus. Im Storchenäscht leben und spielen die Kinder phasenweise ausschliesslich mit Gleichaltrigen, dann aber auch wieder durchmischt mit gleichaltrigen, jüngeren und älteren Kindern.  Für Details klicken Sie bitte auf den Gruppennamen. Einen kurzen Überblick finden Sie bereits hier:

Näschtli-, Storchen- und Spatzen-Kinder


Wir betreuen ihre Kinder in drei Altersgruppen: Die Kleinsten (Näschtli-Kinder, ca. 14 Wo. - 28 Mt.), die Kleinen (Storchen-Kinder, ca. 28 Mt. - 4 J.) und die Grösseren (Spatzen-Kinder, 4 J. - Ende 2. Kindergarten) fühlen sich hier gleichermassen wohl. Zwischen 09.30 Uhr und 15.30 Uhr werden die Näschtli- und Storchen-Kinder in separaten Gruppen betreut. Während dieser Zeit spielen sie jeweils mit gleichaltrigen Kindern. Damit stellen wir eine altersgerechte Förderung sicher.

In der Spatzen-Gruppe sind sowohl Kindergartenkinder als auch Kinder, die den ganzen Tag in dieser Gruppe betreut werden. Die Kindergärtler im 1. Jahr werden in den Kindergarten gebracht und wieder abgeholt, diejenigen im 2. Kindergartenjahr dürfen – nach Absprache mit den Eltern – alleine in den Kindergarten laufen.

Die Näschtli- und Storchen-Kinder haben gemeinsame und getrennte Räume. Den Garten geniessen alle Kindergruppen gemeinsam. Unsere Aktivitäten, z.B. Basteln, Malen, Spaziergänge, Kochen, Zvieri vorbereiten, Lieder und Värsli singen und spielen werden jeder Altersgruppe angepasst.